Der Weg zu deinem - oder in ein Projekt

Du hast deine eigene Projektidee?
Normalerweise kannst du mit deiner Projektidee zur Ideenwerkstatt kommen und wirst dort beraten, ob und wie dein Projekt umgesetzt werden könnte. Da wir aufgrund der Pandemie das Format Ideenwerkstatt nicht realisieren können, erhälst du ein Beratungsgespräch bei unserer Projektkoordinatorin.

Du möchtest in einem Projekt mitwirken?
Unsere Projekte sollen bestmöglichst aus einem Team aus Geflüchteten und Einheimischen bestehen. In einem ersten Beratungsgespräch mit unserer Projektkoordinatorin überlegen wir gemeinsam, in welchem Projekt du dich gut einbringen könntest.

Du entscheidest, wieviel Zeit du investieren möchtest!
Du entscheidest, welche Kompetenzen du einbringen möchtest!
Du entscheidest, was du aus der Projekterfahrung mitnehmen möchtest!


Während des gesamten Projekts werdet ihr von der Projektkoordination bei allen Fragen unterstützt. Wichtig ist uns, dass die Projekte auf Wirkung und Sinnhaftigkeit geprüft werden und eine Auswertung darüber stattfindet.

Wir sind ein Trägerverein, der Nürnberger*innen die Möglichkeit gibt eigene Projekte im Integrationsbereich zu gestalten und durchzuführen. Das heißt, dass wir keine Festangestellten haben, die alle unsere Projekte durchführen, sondern verschiedene und meist variierende Projektleiter und Teams.

Die Projektteams kümmern sich bei Bedarf, mit Hilfestellung, selbst um die Finanzierung der Projekte.